Probleme mit den Einstellungen in Windows

Seit der Veröffentlichung von Windows 8 versucht Microsoft, Tablet-Nutzer zufrieden zu stellen, indem es berührungsfreundliche universelle Apps, Store und neue Gesten einführt. Unter Windows 10 hat Microsoft die Anwendung Einstellungen erweitert, um die Navigation zu erleichtern und neue Optionen hinzuzufügen. Unter Windows 10 müssen Benutzer häufiger als in der klassischen Systemsteuerung auf die Settings-App zugreifen, da die Einstellungen für neu hinzugefügte Funktionen ausschließlich in der Settings-App verfügbar sind. In den letzten Tagen haben wir eine Reihe von Benutzern gesehen, die sich darüber beschwert haben, dass die Settings-App nicht gestartet werden kann, indem sie auf das Symbol Settings im Startmenü klicken. Sie starten den Rechner und die Win 10 Einstellungen öffnen sich nicht, dann kann dies verschiedene Ursachen haben. Einige Benutzer berichten auch, dass das Klicken auf das Symbol Einstellungen die Store App anstelle der Settings App startet. Wenn die Settings-App nicht auf Ihrem Windows 10-Gerät geöffnet wird oder stattdessen die Store-App geöffnet wird, können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren.

Überprüfen Sie, ob die Settings App deaktiviert ist

Windows 10 als Betriebssystem nutzen

Es gibt eine Bestimmung in der Gruppenrichtlinie und der Windows Registrierung, um die Anwendung Einstellungen zu deaktivieren. Daher ist es eine gute Idee, zu überprüfen, ob es deaktiviert ist, bevor Sie andere Lösungen ausprobieren. Lesen Sie, wie Sie Einstellungen in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren, um die Einstellungen über Gruppenrichtlinien oder Einstellungen zu aktivieren. Versuchen Sie, von anderen Orten aus auf die Settings-App zuzugreifen. Es gibt ein paar Möglichkeiten, die Settings-App unter Windows 10 zu öffnen. Sie können das Windows-Logo + den Hotkey I verwenden oder auf das Action Center-Symbol (in der Taskleiste) klicken und dann auf Alle Einstellungen klicken, um es zu öffnen.

Verwenden Sie diese offizielle Fehlerbehebung

Microsoft hat eine Fehlerbehebung veröffentlicht, um verschiedene Probleme mit Windows 10 zu beheben. Klicken Sie hier, um die Fehlerbehebung herunterzuladen. Nachdem Sie die Problembehandlung heruntergeladen und ausgeführt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, damit die Problembehandlung das Problem scannen und beheben kann. Wenn das Problem erkannt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um das Problem zu beheben.

Verfügbare Updates installieren

Microsoft hat Korrekturen veröffentlicht, um verschiedene Probleme mit Windows 10 zu beheben, einschließlich der Anwendung Einstellungen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Windows 10-Installation auf dem neuesten Stand ist, bevor Sie zu anderen Korrekturen wechseln.

Erstellen eines neuen Benutzerkontos

Meistens funktionieren moderne Apps wie Einstellungen ohne Probleme mit einem neu erstellten Benutzerkonto. Erstellen Sie also ein neues lokales oder Microsoft-Benutzerkonto und überprüfen Sie dann, ob die Settings-App geöffnet ist. Wenn es funktioniert, können Sie Ihre Daten vom vorherigen Konto auf das neue migrieren, bevor Sie das alte Benutzerkonto löschen.

Kontaktieren Sie den Microsoft-Support

Sie können entweder den Microsoft-Support über den Chat kontaktieren oder einen Rückruf von Microsoft über die Kontakt-App planen. Das Support-Team kann Ihr Problem möglicherweise beheben, indem es (mit Ihrer Zustimmung) auf Ihren Windows 10-Computer aus der Ferne zugreift.

Zurücksetzen von Windows 10

Wenn Ihnen keine der oben genannten Lösungen beim Öffnen von Einstellungen geholfen hat, überlegen Sie bitte, Ihre Windows 10-Installation zurückzusetzen, indem Sie Ihre wichtigen Daten aufbewahren. Sie können die Option Reset auch über das Boot-Menü aufrufen. Lesen Sie in unserer Anleitung, wie Sie Ihren Windows 10 PC zurücksetzen oder Windows 10 PC auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können.